Technologietransfer

Wissen schnell in die Praxis umsetzen

Der Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Wirtschaft st?rkt die Innovationskraft und somit die wirtschaftliche Entwicklung der Region. Der ʹ̿ڹ Anhalt bernimmt in diesem Prozess eine zentrale Aufgabe: Sie versteht sich als Schnittstelle, an der vielf?ltige Aktivit?ten und Projekte initiiert, gesteuert und realisiert werden. So werden Bachelor- und Masterarbeiten konkret mit Blick auf die aktuellen Anforderungen in den regionalen Unternehmen verfasst. Forschungs- und Entwicklungsprojekte werden im Rahmen von Auftragsforschung, ?ffentlich finanzierten Projekten und Verbundforschungsvorhaben realisiert. Und nicht zuletzt untersttzt die ʹ̿ڹ Anhalt die Eigeninitiative von Studierenden, die eine eigene berufliche Existenz aufbauen.